islamisch

Berührungssymptome bei Frauen und ihre Ursachen

Die von Berührung betroffene Frau klagt über das Auftreten von Berührungssymptomen bei Frauen, zu denen die Distanz zu Gott und die mangelnde Bereitschaft, zu beten oder den Koran zu hören, gehören, und es treten Symptome von Taubheit, Zittern und Verzweiflung auf.

Bei Frauen zu berühren bedeutet, einen Dschinn mit der Dame zu tragen oder ihre Gedanken so zu ändern, wie es die Person will, die ihr schaden will, und die Frau kann plötzlich die Hitze in ihrem Körper spüren.

Was sind Berührungssymptome bei Frauen?

Berührungssymptome bei Frauen

Es können Symptome auftreten, die eine Frau für Berührung hält, aber es kann auch andere Gründe geben, die eine Behandlung mit Medikamenten erfordern, aber die Berührungssymptome bei Frauen sind klar und werden von der Website erwähnt anders Unten:

  • Taubheit und plötzliches Zittern, die bei einer Frau auftreten, ohne dass ihre Hand betroffen ist und ohne bekannten Grund, können als eindeutiges Symptom für Berührungen angesehen werden.
  • Die Tendenz einer Frau, sich von Gott zu distanzieren, nachdem sie in ihrer Anbetung gebetet und sich angestrengt hat, ist ein Beweis für Berührung.
  • Die Dame ist verärgert und nervös, wenn sie den Klang des Korans oder den Gebetsruf hört, und entfernt sich sofort von dem Ort, an dem es eine Erinnerung an Gott gibt.
  • Zu den Berührungssymptomen, die bei einer Frau auftreten, gehört ihr Gefühl von Lethargie und Faulheit ohne Anstrengung, und die Frau kann sich isoliert und zurückgezogen fühlen und unfähig zu sprechen oder zu arbeiten.
  • Unangenehme Gerüche riechen, ohne Beweise dafür zu haben, dass die Frau berührt wurde, und seltsame und unbegründete Geräusche zu hören, die darauf hindeuten, dass sie besessen ist.
  • Eine besessene Frau kann trotz des milden Wetters unter plötzlicher Hitze oder Kälte in ihren Extremitäten oder im Bauchbereich leiden, und sie kann grundlos an Panik und Angst leiden.

Allgemeine Berührungssymptome

  • Alle Besessenen zeigen die gleichen Symptome wie Frauen, und es treten weitere Symptome wie Ohnmacht und Epilepsie auf.
  • Wenn eine Person den Qur’an oder die neben ihr rezitierten Bittgebete hört, kann sie sofort hinfallen und sich nicht mehr bewegen können, bis der Klang des Qur’an endet oder der Körper der Person an einen anderen Ort geht.
  • Jeder, der unter Berührung leidet, leidet immer unter schrecklichen Albträumen und leidet unter schlechten Träumen, die ihn oft nachts aufwachen lassen, selbst wenn er den Koran liest.
  • Bei der Person tritt ein seltsames Verhalten auf, wie z. B. sich sehr auf einen bestimmten Ort zu konzentrieren, in ihren Gedanken zu wandern, plötzlich zu lachen, zu weinen und plötzlich und seltsam von ihrem Platz wegzulaufen.
  • Der Dämon, der die Person besessen hat, kann seinen Namen aussprechen oder einige Sätze sagen, wenn er versucht, die Person von der Berührung zu heilen, oder die Ältesten versuchen, ihm vorzulesen.
  • Das Verhalten der Person ändert sich, und der Teufel beginnt, den Körper in Besitz zu nehmen und zu handeln, wie er will. Die Stimme der Person ändert sich, und die Stimme des Teufels erscheint an seiner Stelle.

Gründe für Berührungen

  • Das Auftreten von Berührungssymptomen bei Frauen muss Gründe haben, damit Frauen oder irgendjemand nicht grundlos Berührungen ausgesetzt werden, kann es sich um dämonische Rache an der Frau handeln.
  • Die Frau oder die besessene Person im Allgemeinen kann vom Teufel unbeabsichtigt verletzt oder verletzt werden, z. B. wenn heißes Wasser in das Badezimmer gegossen oder nachts an einem verlassenen Ort geschrien wird.
  • Es ist möglich, dass der Grund für die Berührung Vererbung ist, also möchte der Teufel die Magie an seine Enkelkinder weitergeben, damit die Enkelkinder die Methode der Berührung auf die gleiche Weise lernen können, wie sie der Großvater Satan verwendete.
  • Eine Person kann berührt werden, indem sie verzauberte Nahrung isst oder Nahrung isst, die Sie als Opfergaben für Dämonen darbietet, und so haftet der Teufel am menschlichen Körper.
  • Es ist möglich, dass der Dschinn die Dame mag und an ihr festhält, damit er Zeit mit ihr verbringen kann, in diesem Fall wird der Dschinn der Liebhaber genannt.

Welche Berührungsarten gibt es?

  • Das Berühren von Schaden ist eine der wichtigsten Arten des Berührens, und danach treten die Symptome des Berührens bei vielen Frauen auf, sodass die Dschinn dem Menschen immer wieder zuflüstern, um ihn vom Gebet und der Erinnerung abzulenken.
  • Die zweite Art der Berührung ist die Berührung der Rache, die die Kontrolle Satans über eine Person ist und ihre Handlungen kontrolliert, und sie verursacht ihm große Probleme, weil die Dschinn dem Schaden dieser Person ausgesetzt sind.
  • Die Berührung der Liebe ist eine der subtilsten Arten der Berührung, daher ist der Schaden der Dschinn für den Menschen gering, da die Dschinn mit der Person genießen möchten, ohne ihr körperlichen Schaden zuzufügen.
  • Zu den Arten der Berührung gehört die magische Berührung, bei der der Dschinn eine Person trägt, weil eine andere Person für diese Person zaubert, weil sie ihn hasst und Böses und Böses für ihn will.
  • Das Berühren des Auges gehört zu den Arten der Berührung.Wenn eine Person durch das Auge neidisch wird, haftet der Teufel an der Person, um ihr in der Eigenschaft, die sie besitzt, Schaden zuzufügen.

Methoden der Berührungsbehandlung

Berührungssymptome bei Frauen

  • Es gibt viele Möglichkeiten, Berührungen zu behandeln, einschließlich der Überzeugung, den Besessenen selbst davon zu überzeugen, dass er stärker als die Teufel ist, und sich mit Gott zu bewaffnen und sich ihm durch den Koran und Gebete zu nähern, um ihn zu beschützen.
  • Vertreiben Sie die Gedanken, die Ihnen über Berührungen in den Sinn kommen, und lassen Sie sich nicht davon ablenken oder fürchten Sie sich davor.Wenn Sie etwas sehen oder ein seltsames Geräusch hören, achten Sie nicht darauf, damit es nicht wiederkehrt.
  • Die Waschung vertreibt die Teufel und bringt die Engel näher Es ist notwendig, die Waschung immer aufrechtzuerhalten, und das Lesen oder Hören der Sure Al-Baqarah hält die Teufel von Ihnen fern.
  • Das tägliche Lesen der Ruqyah oder das Zuhören führt dazu, dass der Teufel aus dem Körper der Besessenen austritt, und immer den Ruf zum Gebet zu hören und zu beten, dass der Prophet die Teufel von Ihnen vertreibt.

Lesen Sie auch: Behandlung des vorzeitigen Samenergusses aus der Apotheke mit verschiedenen Medikamenten

Zusammenfassung

  • Zu den Berührungssymptomen bei Frauen gehören Distanz zu Gott und ein Gefühl von Lethargie, Trägheit oder plötzlicher Hitze.
  • Berührungssymptome treten bei allen Besessenen auf und umfassen Albträume, Ohnmacht und Epilepsie.
  • Zu den Ursachen für Berührungen gehört Satans Wunsch, sich an der Person zu rächen, die ihn verletzt hat, oder verzaubertes Essen zu essen.
  • Es gibt viele Arten von Berührungen, darunter Racheberührungen, verletzte Berührungen, Anbetungsberührungen, Augenberührungen und magische Berührungen.
  • Berührungen können geheilt werden, indem man täglich Surah Al-Baqarah und Ruqyah liest und nicht auf seltsame Vorfälle achtet, die um einen herum passieren.
Werbung

Verwandte Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht.

Nach oben gehen
ArabicDutchFinnishFrenchGermanGreekHindiItalianLatinPortugueseRomanianRussianSpanishSwedishTurkish
Schließen
Schließen