Medizin und Gesundheit

Männliche Samenanalyse und ihre Bedeutung

Frisch verheiratete Männer, die keine Kinder bekommen haben, sollten eine Samenanalyse des Mannes durchführen, um herauszufinden, ob der Mann unfruchtbar ist oder nicht? Diese Analyse misst die Anzahl, Integrität und Form der Spermien.

Nach einem Jahr kinderloser Ehe muss sich das Paar trotz Anwendung aller Methoden, die zu einer Schwangerschaft führen, einigen Tests unterziehen, um herauszufinden, unter welchen Problemen es leidet, und die Ergebnisse der Analyse sind nicht gut, was auf Unfruchtbarkeit hinweist.

Was ist die Samenanalyse eines Mannes?

Männliche Samenanalyse

Als der Ehemann zum Arzt geht, um sich zu informieren, dass nichts passiert ist, befiehlt ihm der Arzt, eine Samenanalyse für den Mann durchzuführen.Wenn der Mann nicht weiß, was diese Analyse ist? Die Website wird es Ihnen sagen anders durch Folgendes:

  • Bei einer Samenanalyse wird das Sperma eines Mannes untersucht, indem eine Samenprobe entnommen und zur ordnungsgemäßen Untersuchung an das Labor gesendet wird.
  • Die erste Analyse, die ein Arzt bei Verdacht auf Unfruchtbarkeit bei einem Mann verlangt, ist eine Samenanalyse, die ein Ehemann, der Schwierigkeiten hat, schwanger zu werden, zur Beruhigung durchführen muss.
  • Die Analyse untersucht viele Dinge im Zusammenhang mit dem Samen des Mannes, untersucht die Größe der Probe, die dem Mann entnommen wurde, und überprüft die Zeit, um den Samen zu verflüssigen.
  • Die Analyse untersucht die Anzahl der vom Mann bei jedem Geschlechtsverkehr produzierten Spermien, ihre Form, die Sicherheit dieser Tiere und ihre Fähigkeit, sich mit der Eizelle zu vermischen.
  • Die Analyse überprüft die Bewegung der Spermien und die Anzahl der darin enthaltenen weißen Blutkörperchen, um sicherzustellen, dass sie in die Gebärmutter gelangen können, und überprüft den Säuregehalt des Samens.

Gründe für eine Samenanalyse

  • Er möchte, dass Männer wissen, warum sie eine männliche Samenanalyse haben sollten? Einer dieser Gründe ist die Gewährleistung der Fruchtbarkeit von Männern.
  • Der Hauptgrund für diese Analyse ist die Kenntnis des Ausmaßes der Zeugungs- und Zeugungsfähigkeit des Mannes.Diese Analyse ist die erste Wahl für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden.
  • Eine Abnahme der Anzahl der vom Mann produzierten Spermien oder eine Veränderung ihrer Form führt zu Unfruchtbarkeit, daher muss die Anzahl der Spermien überprüft werden, um sicherzustellen, dass ein Mann schwanger werden kann.
  • Einer der anderen Gründe, die einen Mann dazu bringen, diese Analyse durchzuführen, ist, den Erfolg der Vasektomie sicherzustellen.
  • Manche Männer wollen freiwillig auf Kinder verzichten und unterziehen sich einer Vasektomie, damit der Mann keine Spermien mehr produzieren kann.
  • Einer der Gründe für diese Analyse besteht darin, den Erfolg der von Männern durchgeführten Vasektomie-Operation sicherzustellen, um ihre Fruchtbarkeit zu steigern und die Unfruchtbarkeit vollständig zu beseitigen.

So führen Sie eine Samenuntersuchung durch

  • Bei der Samenanalyse eines Mannes befolgt der Mann einige der Schritte, die ihm der Arzt auferlegt, nämlich den Samen in einen sterilen Laborbecher zu ejakulieren.
  • Der Mann kann in einem Raum innerhalb des Labors in die Tasse ejakulieren, oder er kann zu Hause ejakulieren, sofern die Probe innerhalb einer Stunde nach der Ejakulation an das Labor geliefert wird.
  • Die Ejakulation erfolgt in der Tasse durch Selbststimulation, und der Mann wird daran gehindert, Öle oder Farben zu verwenden, um den Erregungsprozess zu verbessern, um nicht zu unsicheren Ergebnissen zu führen.
  • Ein Mann kann während des Ejakulationsvorgangs ein Kondom verwenden, damit sich der Samen nicht ausbreitet, aber es muss ein Kondom verwendet werden, das frei von Chemikalien ist.
  • Vor der Verwendung des Kondoms muss es nur mit Wasser und ohne ölige Substanzen gewaschen und gut bewertet werden, und nach Abschluss der Ejakulation muss sein offenes Ende sorgfältig an der Tasse befestigt werden.

Samentestergebnisse

  • Wenn der Mann in die Tasse ejakuliert hat, wird die Probe in der Tasse untersucht, und die Ergebnisse der Samenanalyse des Mannes sind innerhalb eines Tages nach der Untersuchung sichtbar.
  • Das normale Probenvolumen liegt zwischen 2 und 6 Millilitern, und wenn die Probengröße kleiner als 2 ist, ist der Mann aufgrund des Vorhandenseins einer Varikozele wahrscheinlich unfruchtbar.
  • Die normale Verflüssigungszeit liegt zwischen 20 und 30 Minuten, und diese Zeit bedeutet die Zeit, in der sich der Samen in seinem normalen Zustand und mit geringerer Viskosität befindet.
  • Wenn die Verflüssigungszeit 30 Minuten überschreitet, ist es möglich, dass der Mann eine Hodeninfektion hat, und dieses Problem kann mit Medikamenten behandelt werden, um die Unfruchtbarkeit zu beseitigen.
  • Die normale Spermienzahl liegt bei etwa 40 Millionen Spermien in der Probe.Ist die Anzahl der Spermien gering, muss der Mann einer Vasektomie unterzogen werden.
  • Die Form der Samenzellen muss mindestens zu 70 % gesund sein, damit ein Mann eine normale Fruchtbarkeit hat.Wenn die Spermien zweiköpfig oder kurz sind, ist der Mann unfruchtbar.

Tipps vor einer Samenanalyse

Männliche Samenanalyse

  • Vor einer Samenanalyse muss ein Mann einige Tipps beachten, damit die Ergebnisse korrekt sind: Bei der Probenentnahme sollten keine Abführmittel verwendet werden.
  • Etwa drei bis fünf Tage vor dem Test sollte der Mann auf Geschlechtsverkehr oder Masturbation verzichten.
  • Auf Geschlechtsverkehr sollten Sie bis zu zwei Wochen vor dem Test nicht sehr lange verzichten, da dies die Bewegung der Spermien beeinträchtigt.
  • Der Arzt weist den Mann an, nicht zu rauchen oder Alkohol, Koffein und einige Medikamente zu trinken, die die Beweglichkeit der Spermien beeinträchtigen können.
  • Sie müssen Ihre Hände vor der Ejakulation in die Tasse gut waschen, damit sich die Dinge in Ihren Händen nicht mit dem Sperma vermischen und sich das Ergebnis ändert.

Lesen Sie auch: Verkaufsstellen für antike Münzen in Ägypten

Zusammenfassung

  • Eine Samenanalyse überprüft die Anzahl und Form der Spermien, um die Fruchtbarkeit des Mannes zu bestätigen.
  • Einer der Gründe für die Durchführung einer Samenanalyse ist die Sicherstellung des Erfolgs der Vasektomie.
  • Der Samentest wird durch Ejakulation in eine sterile Tasse durchgeführt, wobei die Verwendung von Ölen während der Ejakulation vermieden wird.
  • Die normale Spermienzahl beträgt 40 Millionen Zellen, und wenn der Prozentsatz unter dieser Zahl liegt, nimmt die Fruchtbarkeit des Mannes ab.
  • Bevor Sie eine Samenanalyse machen, sollten Sie drei Tage vor dem Test auf Geschlechtsverkehr verzichten.
Werbung

Verwandte Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht.

Nach oben gehen
ArabicDutchFinnishFrenchGermanGreekHindiItalianLatinPortugueseRomanianRussianSpanishSwedishTurkish
Schließen
Schließen